Skip to content

Wandern im Schwarzwald

Wandern im Schwarzwald – Tipps für tolle Wanderungen

wandern im schwarzwaldKnapp die Hälfte der der Menschen, die zum Wandern gehen, beantworten die Frage nach dem Warum, mit dem Genuss des Naturerlebnisses. Andere wiederum sehen im Wandern die beste Medizin gegen den täglichen Stress und den perfekten Ausgleich im täglichen Einerlei. Besonders trifft dies natürlich für das Bewegen in sauerstoffreicher Luft und Wandern im Schwarzwald zu.

Wandern im Schwarzwald hat Erholungsfunktion

Der Wald mit seiner sauerstoffreichen und reinen Luft hat Erholungsfunktion. Sauerstoffreich deshalb, weil die Bäume bei der Photosynthese Sauerstoff produzieren und rein daher, weil der Wald Gase, radioaktive Stoffe und Staub aus der Luft filtert. Gerade der Südschwarzwald ist prädestiniert für schöne Wanderungen. So ist zum Beispiel der “Historische Pfad” von Furtwangen nach Neukirch ein wunderschöner Rundweg mit einer Länge von sechseinhalb Kilometern, bei dem auf Tafeln schon beinahe Vergessenes zur Geschichte und Landschaft beschrieben ist. Ein eindrucksvolles Panorama bietet der eineinhalb Kilometer lange aber nicht ganz leicht zu gehende “Sommerberg-Rundweg” von Unterkirnach. Dort können Sie auf den Spuren des Eisenbahningenieurs Robert Gerwig von St. Georgen im Brigatal nach Triberg ins Gutachtal wandern. Eine weitere, schöne und vor allen Dingen familientaugliche 12 Kilometer lange Tour zum Wandern im Schwarzwald erstreckt sich von Schönwald zum Blindensee mit seinem idyllischen und eigenartigen, sagenumwobenen Naturschutzgebiet und zurück.

Was natürlich nicht beim Wandern im Schwarzwald fehlen darf, ist der Besuch von Schonach. Im Herzen des Schwarzwaldes gelegen, können die Gäste auf Wanderwegen die Umgebung kennenlernen und in Schonach selbst, bei einem Rundgang die Sehenswürdigkeiten wie die Barockkirche, die weltgrößte Kuckucksuhr und die Langenwaldschanze besichtigen.

Langlaufen im Schwarzwald

Ein zauberhaft verschneites Wintersportparadies: der Schwarzwald

Langlaufen im SchwarzwaldUnzählige Kilometer hervorragend präparierter Pisten warten rund um Schonach im Schwarzwald auf passionierte Langläufer und weil die Sportart bereits seit einigen Jahren ein regelrechtes Revival erlebt, genießen Sie beim Langlaufen im Schwarzwald in Sachen Loipenvielfalt die Qual der Wahl. Die dichten Wälder, herrlichen Hochplateaus und endlosen Weiden schaffen eine ideale Ausgangsposition und da auf Schonach im Schwarzwald alljährlich zuverlässig viele Schneeflocken nieder gehen, herrschen allerorts beste Wintersportbedingungen. Auch rund um Furtwangen, St. Georgen, Schönwald und Unterkirnach können Sie genussvoll Ihrer Langlaufleidenschaft frönen.

Schneereiches Schonacher Skivergnügen

Auf der Loipe “Schöne Aussicht”, die ebensolche auf die umliegenden Wälder genießen oder auf der steigungsreichen, sechs Kilometer langen Schänzle-Strecke gehörig ins Schwitzen kommen – die örtlichen Loipen sind abwechslungsreich! Direkt neben der Sporthalle von Schonach im Schwarzwald startet der Fernskiwanderweg bis nach Belchen. Auf 100 Kilometern haben Sie Gelegenheit das Langlaufen im Schwarzwald in all seinen Facetten kennenzulernen. Streckenabschnitte von sanft wellig bis herausfordernd steil werden Ihnen begegnen. Ein besonderes Highlight beim Langlaufen im Schwarzwald erwartet Sie an Kilometer 18,5: Dann nämlich ist das aussichtsreiche Etappenziel “Brendturm” erreicht, von dem aus Sie einen fantastischen Rundumblick auf Furtwangen und Schonach im Schwarzwald inhalieren.

Der Südschwarzwald: mehr als nur ein Langlaufeldorado

Langlaufen im Schwarzwald wird besonders groß geschrieben und doch existiert eine Fülle weiterer Wintersportoptionen. In St. Georgen vom Kesselberg brausen, den Bregtallift in Furtwangen bezwingen oder in Schönwald den Rössle-Skilift erkunden – auch Alpinskifahrer kommen keinesfalls zu kurz. Die mit 750 Metern längste Abfahrt der Region erwartet Sie auf dem Rohrhardsberg oberhalb von Schonach.

Unterkirnach im Schwarzwald

Schöne Tage in einmaliger Landschaft in Unterkirnach im Schwarzwald

unterkirnachUnterkirnach liegt inmitten des Schwarzwalds, hat etwa 2600 Einwohner, gehört zum Bundesland Baden-Württemberg und ist als Luftkurort für äußerst familienfreundlich bekannt. Durch die günstige Lage zwischen Triberg und Villingen besteht die Möglichkeit, von Unterkirnach im Schwarzwald aus schöne Ausflüge in die nahe Schweiz, den Bodensee und das Elsaß zu unternehmen.

Abseits der großen Straßen und ruhigen Wege kann der Wanderer im “Naturpark Schwarzwald” zu sich finden und die Seele baumeln lassen. Der Ort hat sich ganz besonders auf Familien mit Kindern eingestellt und die Kids haben viel Spaß an den vielfältigen Familienprogrammen.

An einem in der Vergangenheit stattgefundenen “Landeswettbewerb Familienferien” ist Unterkirnach im Schwarzwald als Sieger hervorgegangen. Erwähnenswert sind auch die familienfreundlichen Preise, die sich auch auf die Gastgeber, Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen auswirken.

Attraktionen in Unterkirnach im Schwarzwald

Die “Unterkirnacher Spielscheune” in Unterkirnach im Schwarzwald ist ein besonderer Spielspaß, der sich auf drei Ebenen befindet und vom Wetter unabhängig ist.

Auf einer Fläche von über 1.000 qm erfreut sich die Spielscheune bei den Kids überall großer Beliebtheit.

Besonders erwähnenswert ist die absolute Sicherheit der Spielgeräte, die es ermöglichen, dass auch Kinder mit körperlichen Einschränkungen diese Geräte mit Unterstützung benutzen können.

Die Unterkirnacher Spielscheune hat folgende Anschrift:

Villinger Straße 5
78089 Unterkirnach

Aktivitäten in Unterkirnach

Unterkirnach im Schwarzwald bietet seinen Gästen Mountainbiken mit dem E-Bike an.

Die Anschrift lautet:

Villinger Straße 5
78089 Unterkirnach

Für große und kleine Freunde des Zweirads bieten sich Touren aller Schwierigkeitsgrade auf angenehmen Radwegen an. Auch Wellnessangebote können jederzeit in Anspruch genommen werden.

Es hätte den Rahmen gesprengt, alle Sehenswürdigkeiten aufzuführen, deshalb konnten nur einige erwähnt werden. Ein Urlaub in Unterkirnach im Schwarzwald wird unvergessen bleiben.

Mountainbiken im Schwarzwald

Mountainbiken im Schwarzwald ist perfekt für Beginner als auch für Fortgeschrittene

Mountainbiken im SchwarzwaldNicht nur für den Wintersport ist der Schwarzwald bekannt, auch im Sommer ist das Mittelgebirge in Baden-Württemberg für Biker eine gute Adresse. Die grandiose Landschaft mit den wild-romantischen Fleckchen, zahlreichen Einkehrmöglichkeiten und der typische Schwarzwälder Gastfreundschaft sind Gründe um den Urlaub hier zu verbringen. Mountainbiken im Schwarzwald bedeutet interessante Touren rund um die Orte:
• Schönwald
• Schonach
• Unterkirnach
• St. Georgen
• Furtwangen

Infos zu den Touren

Die Routen beim Mountainbiken im Schwarzwald sind sehr unterschiedlich in der Länge und dem Schwierigkeitsgrad. St.Georgen bietet eine leichte Radtour für Familien an, während die Route von Furtwangen nach Schönwald doch sehr anspruchsvoll und eher für geübte Biker zu empfehlen ist. Einen mittleren Schwierigkeitsgrad verläuft in Schonach, viel Natur ist auf der Fahrt zu sehen, wie etwa das Hochmoor mit dem Blindensee, um den sich zahlreiche Sagen ranken. Einige interessante Einkehrmöglichkeiten stehen zur Verfügung, das Hotel Schöne Aussicht ist ein wunderschönes Anwesen mit ausgezeichneter Küche. Wer es lieber einfach mag, unterbricht die Tour und nimmt ein „Vesper“ auf dem Reinertonishof ein.
Mountainbiken im Schwarzwald bietet eine abwechslungsreiche Landschaft und ein Besuch von Deutschlands höchsten Wasserfällen in Triberg, dem Heimatmuseum und der Schwarzwaldbahn darf nicht fehlen. Von hier aus startet ebenfalls eine Tour, die viel Kondition erfordert und knapp 120 Km lang ist.

Weitere Infos

Wer sich entschließt und Urlaub in dieser herrlichen Umgebung machen möchte, hat die Wahl zwischen ganz unterschiedlichen Unterkünften. Familien buchen oft den Urlaub auf dem Bauernhof, nehmen sich eine der wunderschönen Ferienwohnung und andere wieder steigen im Wellnesshotel ab.
Mountainbiken im Schwarzwald bedeutet Erholung, Spaß an seinem Hobby und viele neue Eindrücke

St Georgen

St. Georgen im Schwarzwald

Schwarzwald TourismusSt. Georgen ist eine kleine Stadt, die sich im schönen Schwarzwald befindet. Die Gemeinde ist dafür bekannt, über eine Vielzahl von Bergen sowie Sonne zu verfügen. Hierdurch ist diese Stadt für Erholungsurlaub eines der beliebtesten Ziele innerhalb Deutschlands. Auch die Gastfreundlichkeit wird bei den offenen Baden-Württembergern groß geschrieben.

Auch für alle Sportbegeisterten ermöglicht das Gebiet in sowie um St. Georgen im Schwarzwald eine gute Option zum Wandern oder Radfahren. Aufgrund der zahlreichen ländlichen Wege gibt es für Besucher viel zu entdecken. Da St. Georgen der höchst gelegene Ort innerhalb des Schwarzwaldes ist, können sich Reisende auf erholsame Bergluft freuen, welche regenerierend auf Geist und Körper wirkt.

Die Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald

Für alle Naturbegeisterten empfiehlt sich ein Besuch im Nationalpark. Hier wird auf nahezu 11000 Hektar eine große Vielfalt an Tieren, Pflanzen und Pilzen zu entdecken. Auch die Option des Mountainbikings, Ski-Langlaufs und Wanderns besteht dort. Mit regelmäßigen kulturellen Veranstaltungen erhalten Interessierte zudem einen Einblick in die Geschichte des Parks und das umliegende Gebiet.

Der Schwarzwald ist für seine Kirchen und Klöster bekannt. Als Weltkulturerbe der UNESCO ist die mittelalterliche Klosteranlage in Maulbronn der Höhepunkt. Dort kann die Geschichte und Kunst in einer der zahlreichen Führungen entdeckt werden. Auch Burgen, Schlösser und Ruinen gibt es in der Nähe von St. Georgen im Schwarzwald zu erkunden.

Direkt im Ort befindet sich das deutsches Phonomuseum. Besucher können dort historische Tonaufnahme- und Wiedergabegeräte von beispielsweise Edison bestaunen. Auf Wunsch können zudem Gruppenführungen gebucht werden.

Der Aufenthalt im harmonischen St. Georgen im Schwarzwald

In Abhängigkeit davon wie lange Erholungsurlauber verweilen empfiehlt sich die Nutzung einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses. Mithilfe dieser kann der ungestörte Urlaub in Eigenregie gestaltet werden. Für besonders kontaktfreudige Menschen ist eine der heimischen Pensionen vorteilhaft. Dort können Tipps und Empfehlungen der Bewohner von St. Georgen im Schwarzwald gegeben werden. Wer auf Luxus nicht verzichten möchte, kann eines der zahlreichen Hotels in und um das Stadtgebiet nutzen.

Schonach im Schwarzwald

Schonach – Erholung im Schwarzwald

SchonachDie Gemeinde Schonach im Schwarzwald ist seit den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts ein staatlich anerkannter Luftkurort in der reizvollen Schwarzwälder Landschaft. Wer hier einen Urlaub gebucht hat bemerkt sofort nach der Ankunft, dass die Entscheidung goldrichtig war. Hier atmet man zunächst einmal tief durch, vergisst die Zeit, lässt den Alltag hinter sich und kann das tun, was einem Spaß macht. Schonach im Schwarzwald bietet die besten Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub.

Jede Jahreszeit ist richtig

Gerade für einen erholsamen Ferienort wie Schonach im Schwarzwald gibt es auch grundsätzlich kein schlechtes Wetter oder die falsche Jahreszeit, hier gibt es nur verkehrte Kleidung oder die falsche Einstellung. Hier kann jeder bei jedem Wetter die belebende und reine Schwarzwaldluft genießen. Wer sich voll darauf einlässt, wird die Umwelt und Luft als Gesundbrunnen kennen lernen, der zum seelischen und körperlichen Ausgleich beiträgt.

Zu sehen gibt es mehr als genug

Die Triberger Wasserfälle gehören nicht direkt zur Gemeinde Schonach im Schwarzwald, befinden sich aber in unmittelbarer Nähe. Sie gelten als die höchsten Wasserfälle Deutschlands, die Gutach stürzt an dieser Stelle in sieben Kaskaden 162 Meter in die Tiefe. Nachdem es einige riesige Blöcke Granit überwunden hat, macht es in einem Wasserbecken eine Pause, bevor es weiter hinab in die Tiefe geht. Im Sommer ist der Wasserfall vollständig beleuchtet und über Brücken und Wege begehbar. Mit dem Überwinden der Wasserfälle ändert die Gutach auch ihren Charakter insgesamt. Während sie vorher gemächlich durch ein breites Muldental fließt, schlängelt sie sich anschließend durch ein typisches Schwarzwälder Erosionstal.

Schonach betrachtet sich auch als Heimat der Kuckucksuhr. Hier im Ort befindet sich unter anderem die größte Kuckucksuhr der Welt, die Gemeinde gilt als der größte Kuckucksuhrhersteller des Schwarzwaldes, der größte Kuckucksuhrenhersteller der Welt hat hier im Ort seinen Sitz. Na, wer da nicht an einer Werksbesichtigung interessiert ist.

Südschwarzwald

Der Südschwarzwald – ein echter Geheimtipp!

SüdschwarzwaldDer Schwarzwald, ein beliebtes deutsches Urlaubsziel lockt mit viel Natur, Kultur und Freizeitspaß. In Baden-Württemberg gelegen ist es unser größtes Mittelgebirge mit reizvoller Landschaft, die von Zahlreichen Flüssen, ausgedehnten Wäldern und Lichtdurchfluteten Wiesen geprägt ist. Besonders Urlaub im Südschwarzwald erfreut sich steigender Beliebtheit.
Urlaub im Südschwarzwald

Ganz im Süden des Schwarzwaldes liegt, als Hochebene, von der Zahlreiche Täler ausgehen der Südschwarzwals, manchmal auch Hochschwarzwald genannt. Eingebettet in diese Landschaft liegen unter anderem die Gemeinden Unterkirnach, Furtwangen und Schönwald. Ganz im Westen des Südschwarzwaldes liegen Schonach und St. Georgen. Mehrere große Berggipfel ragen im südlichen Schwarzwald empor. Dazu gehören unteranderem das Herzogenhorn mit einer Höhe von 1415m über dem Meeresspiegel und der Feldberg mit stattlichen 1493m über Null.
Ausflugsmöglichkeiten

Neben einem sehr gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz gibt es in den Städten und Dörfern im Südschwarzwald viel zu erleben. Die größte Kuckucksuhr der Welt lässt sich in Schonach bestaunen. Wer wollte nicht schon immer wissen, wie so eine Uhr von innen aussieht? Möchte man in die Stadt, in die die Kuckucksuhr erfunden worden ist, braucht man nur nach Schönwald hinüber zu wandern. Naturbegeisterte kommen im Winter beim Skifahren, Langlaufen und vielen weiteren Sportarten auf Ihre Kosten. Mit der Pferdekutsche oder im Winter dem Pferdeschlitten durch den Südschwarzwald und sich von der Märchenhaften Kulisse verzaubern lassen. Was kann einem im Urlaub schöneres passieren?
Und der Wassersport?

Auch das ist kein Problem. Rund um die Gemeinde Furtwangen im Südschwarzwald liegen Zahlreiche Schwimmbäder, Freibäder und Badeseen. Es sind tatsächlich so viele das zwei Urlaubswochen gar nicht ausreichen wenn man jeden Tag ein anderes besucht.

Für einen Urlaub im Südschwarzwald spricht also vieles, und nicht nur die kurze Anreise.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.